Gesichtspeeling

Hier ist Schritt 3 der Korean Skincare-Routine: Gesichtspeeling! Scrub, Gesichtswasser mit AHA und so weiter: Die koreanische Hautpflege bietet viele Arten von Gesichtspeelings, alle mit fortschrittlichen Techniken und Zutaten formuliert. Entfernen Sie die abgestorbenen Zellen auf Ihrer Gesichtshaut, um sie darauf vorzubereiten, die Kosmetik der nächsten Schritte besser aufzunehmen!

Absteigend sortieren

Step 3: Gesichtspeeling

Der dritte Schritt in der mittlerweile berühmten Korean Skincare Routine umfasst das Peeling für das Gesicht mit einem Koreanischen Exfoliator, das sorgfältig ausgewählt werden sollte (mit unseren Tipps) und konsequent nach präzisen Techniken angewendet werden muss, Wissen, das die Koreaner seit Generationen weitergegeben haben! Sind Sie fasziniert von diesem orientalischen Schönheitsritual, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? Kennen Sie sich ein wenig mit K-Beauty aus, haben aber immer noch Angst, Fehler zu machen? Keine Sorge… Sie sind nicht allein! Viele haben dieselbe Sorge! Deshalb haben wir bei 50 ml beschlossen, mit unserer Beauty Lover Community alles zu teilen, was es über Exfoliation auf „koreanische Weise“ zu wissen gibt: Lassen Sie uns gemeinsam entdecken, was genau ein koreanisches Exfoliator für das Gesicht für unsere Haut tut und wie man Schritt 3 der beliebtesten Schönheitsroutine aller Zeiten richtig durchführt! Bereit? Tauchen wir direkt in die Koreanische Skincare ein!

 

Was bewirkt ein koreanisches Peeling für das Gesicht auf meiner Haut?

Beginnen wir mit einer grundlegenden Voraussetzung: Sowohl lokale als auch koreanische Gesichtspeelings tun dasselbe… sie exfolieren! SIe entfernen abgestorbene Zellen von der Hautoberfläche. Der Unterschied liegt darin, dass koreanische Kosmetikformulierungen (alle: Peelings, Reiniger oder Toner!) besonders fortschrittlich sind, da das Interesse an Hautpflege in Südkorea seit Jahren, ja sogar Jahrhunderten, etabliert ist! Es ist klar, dass die Koreaner auf diesem Gebiet Autorität besitzen, von der wir nur lernen können. Koreanische Gesichtspeelings sind zahlreich und vielfältig, gekennzeichnet durch viele innovative natürliche Inhaltsstoffe, die für spezifische Hautprobleme entwickelt wurden. Hier ist, wie sie sich voneinander unterscheiden und wie sie unterschiedlich auf unser Gesicht wirken!

 

  • Koreanisches physikalisches Peeling: Auch bekannt als „mechanisch“, beinhaltet diese Art von Kosmetik die Verwendung von kleinen Granulaten oder Partikeln, um manuell abgestorbene Zellen von der Oberfläche unserer Gesichtshaut zu entfernen.
  • Koreanisches chemisches Peeling für das Gesicht: Dieses Produkt enthält sogenannte keratolytische Substanzen, die chemisch auf die Epidermis wirken. Einfach ausgedrückt verwendet das chemische Peeling Peelingsäuren, um abgestorbene Zellen von unserer Haut zu lösen. Zwei sehr häufige Inhaltsstoffe in koreanischen chemischen Peelings sind Salicylsäure (BHA) und Glykolsäure (AHA), echte Stars der K-BeautySalicylsäure, da sie lipidlöslich ist, dringt in die Poren ein und reinigt sie von innen heraus gründlich. Dies macht sie zu einem idealen Inhaltsstoff für fettige und zu Akne neigende HautGlykolsäure hingegen wirkt an der Oberfläche und wirkt dabei sanfter. Aus diesem Grund ist sie eher für Mischhaut geeignet und – wenn sie in sehr niedrigen Prozentsätzen im Kosmetikprodukt enthalten ist (z.B. 2%) – auch für empfindliche Haut geeignet. Sie haben wahrscheinlich auch den Begriff "Peeling" gehört: Dieses Wort bezieht sich auf die Verwendung von chemischen Peelings, die den Zellumsatz anregen, um Probleme wie verstopfte Poren und Mattheit zu verhindern und die Haut heller und gleichmäßiger zu machen!

 

Wie man das Gesicht peelt (Korean Skincare-Edition)

Beginnen wir mit den Grundlagen: Dieser Schritt wird direkt nach den ersten beiden Schritten, dem Ölreiniger und dem Schaumreiniger, durchgeführt, die zusammen die doppelte Reinigung bilden und darauf abzielen, das Gesicht von Make-up, Schweiß, Smog und anderen äußeren Rückständen zu reinigen. Schritt 3 zielt jedoch darauf ab, tief abgestorbene Hautzellen von der Epidermis zu entfernen, um sie vorzubereiten, alle anderen Kosmetikprodukte (natürlich koreanische!) aufzunehmen, die während der folgenden Schritte verwendet werden. Lassen Sie uns ins Detail gehen: Wie oft sollten Sie Ihr Gesicht exfolieren?

 

  • „Für Anfänger“ Frequenz. Wenn Sie noch nie Gesichtspeelings auf Ihrer Haut verwendet haben und beschlossen haben, diese in Ihre von Südkorea inspirierte Beauty Routine einzuführen, denken Sie daran, langsam zu beginnen: Beginnen Sie mit sehr niedrigen Dosen von keratolytischen Substanzen, die einmal alle zwei Wochen angewendet werden, und erhöhen Sie dann – falls erforderlich – entsprechend Ihren Bedürfnissen.
  • Wöchentliche Frequenz. Wechseln Sie erst dann zu einer wöchentlichen Frequenz, wenn Sie etwas Wissen über Hautpflege erlangt haben und genau verstanden haben, was Ihrer Haut gut tut und was nicht.
  • Tägliche Frequenz. Dies ist nur für die Exfoliation Lovers, die ihre Haut sehr gut kennen und regelmäßige Skincare betreiben. NB: Unabhängig von Ihrer Erfahrung peelen Sie Ihr Gesicht täglich nur und ausschließlich mit sehr, sehr sanften Produkten, die ausdrücklich für einen täglichen Schritt angegeben sind.
  • Sommerfrequenz. Im Allgemeinen ist es ratsam, Peeling-Kosmetika eher abends als tagsüber zu verwenden, da diese die Hautbarriere stärker der Sonnenstrahlung aussetzen. Stellen Sie sich vor, im Sommer, wenn die Sonne am stärksten ist! In dieser Jahreszeit sollten Sie besonders vorsichtig sein: Erwägen Sie, die Frequenz zu verlangsamen und/oder sanftere Peelings zu verwenden.

 

Die Technik zur Anwendung koreanischer Exfoliators hängt von der Form des Kosmetikprodukts ab. Meistens sind koreanische Gesichtspeelings leichte Cremes oder flüssige Kosmetika wie Gesichtswasser. Schauen wir uns die empfohlenen Anwendungsmethoden für diese Fälle an.

 

  • Wenn es eine Creme ist, tragen Sie einen Pump auf Ihre (gründlich gereinigten) Fingerspitzen auf und massieren Sie das Produkt sanft auf Ihr Gesicht, wobei Sie sich auf Bereiche konzentrieren, die anfälliger für Unreinheiten sind, wie die T-Zone (Stirn, Nase, Kinn). Spülen Sie dann die Haut gründlich ab.
  • Wenn es ein Tonic ist, geben Sie ein paar Tropfen des Produkts in Ihre Handfläche und tragen Sie es durch sanftes Klopfen mit den Fingerspitzen auf Ihr Gesicht auf, um die Durchblutung zu fördern. Dies ist die beliebteste Anwendungsmethode der Koreaner, aber wenn es für Sie einfacher ist, können Sie auch ein Wattepad oder Peeling-Gesichtspads verwenden!

 

Fühlen Sie sich, als ob Sie zu wenig Produkt aufgetragen hätten? Wahrscheinlich handelt es sich um einen falschen Eindruck: Wir sind fälschlicherweise daran gewöhnt, viel mehr Produkt zu verwenden, als wir tatsächlich benötigen. Deshalb laden wir Sie heute ein, die minimalistische koreanische Einstellung zu entdecken, die es vorzieht, eine kleine Menge von jedem Kosmetikprodukt zu verwenden... man kann sagen: Weniger ist mehr! Nach dem Auftragen warten Sie, bis Ihre Haut das Kosmetikum richtig absorbiert hat (es dauert nur ein paar Sekunden, halten Sie durch!), und gehen Sie dann zum nächsten Schritt der K-Routine über, Step 4: Gesichtswasser! Um dieses "Tutorial" zum dritten Schritt abzuschließen, möchten wir unser Hautpflege-Mantra mit Ihnen teilen: Hören Sie immer auf Ihre Haut! Wenn Sie zum Beispiel unerwünschte Reaktionen auf Ihrer Haut bemerken, machen Sie wahrscheinlich etwas falsch, oder Ihre Haut verträgt einen Inhaltsstoff, den Sie verwendet haben, nicht gut. Wenn Sie eine Allergie vermuten, machen Sie einen Test an einer weniger sensiblen Stelle, wie der Armbeuge, bevor Sie das Kosmetikum auf Ihr Gesicht auftragen. Im Falle von unerwünschten Wirkungen machen Sie eine Pause für ein paar Monate und versuchen Sie es dann eventuell mit einem anderen und sanfteren Kosmetikum. Wenn Sie das richtige Peeling für Sie auswählen und die Koreanische Hautpflegeroutine korrekt (und konsequent) praktizieren, werden Sie feststellen, dass – dank des dritten Schritts – Unreinheiten wie Pickel, Mitesser und Talgdrüsenfilamente allmählich beseitigt werden und Ihre Haut wie nie zuvor strahlen wird!

 

Die besten koreanischen Gesichtspeelings

Da der Koreanische Hautpflegesektor sehr vielfältig ist, kann es manchmal schwierig sein, die richtige Wahl eines koreanischen Kosmetikprodukts zu treffen. Wir bei 50 ml haben für Sie eine Top 5 Liste der besten koreanischen Peelings aus Korea vorbereitet, echte Must-Haves!

 

  1. Thank You Farmer Back to Iceland Peeling Cream. Hier haben wir eine Peeling-Creme, die reich an super starken natürlichen Inhaltsstoffen ist: Isländisches Moosextrakt mit antioxidativen und antibakteriellen Eigenschaften, Papaya-Fruchtextrakt, der die Hauterneuerung fördert, Centella-Extrakt, um gestresste Haut zu beruhigen, Zaubernuss zur Pflege der Poren und Moltebeerensamenextrakt, reich an Vitamin C, ein super antioxidativer Inhaltsstoff. Das Sahnehäubchen? Hyaluronsäure für einen Feuchtigkeitsboost!
  2. Skinfood Black Sugar Perfect Scrub Foam. Dies ist eine schäumende Peeling-Gesichtsmaske, die für alle Hauttypen geeignet ist und eine sehr weiche Textur hat. Sie reinigt die Haut tief und bleibt dabei sanft. Die Hauptinhaltsstoffe dieses koreanischen Kosmetikprodukts sind mineralischer schwarzer Zucker mit exfolierenden Eigenschaften und raffinierter Reisweinextrakt, der die Haut weich und strahlend macht.
  3. Coxir Green Tea BHA Clear Toner. Hier ist ein koreanisches Peeling, das das viel diskutierte BHA-Säure enthält! Besonders geeignet für fettige und zu Akne neigende Haut, ist Coxir's Clear Toner ein flüssiges Kosmetikprodukt, das die Poren reinigt, die Haut beruhigt und die Zellerneuerung fördert, dank nicht nur Salicylsäure, sondern auch Grüntee und Schneckenschleim. Eine Bombe für Aknenarben!
  4. Cosrx AHA 7 Whitehead Power Liquid. Mit diesem Peeling in Form eines Toners haben wir 7% Glykolsäure, das AHA. Es ist ein mittlerer Prozentsatz, ideal für diejenigen, die bereits mit koreanischer Hautpflege vertraut sind und Mischhaut haben.
  5. Mizon Apple Smoothie Peeling Gel. Apfel- und Papaya-Extrakte bereichern dieses frische und reinigende Gel, ideal für alle Hauttypen!

 

Kundenbewertungen auf 50 ml

Wir haben einige Meinungen von unseren Kunden gesammelt, die koreanische Gesichtspeelings ausprobiert haben. Hier ist, was sie gesagt haben!

 

  • Thank You Farmer Back to Iceland Peeling Cream. Francesca, 35 Jahre alt: "Ich habe die Back to Iceland Peeling Cream ausprobiert, um meine Poren zu minimieren. Nach ein paar Wochen konsequenter Anwendung habe ich bereits die Vorteile gesehen. Nie wieder ohne!"

  • Cosrx AHA 7 Whitehead Power Liquid. Federica, 27 Jahre alt: "Ich bin ein Fan der koreanischen Hautpflege, also musste ich das AHA 7 Whitehead Power Liquid ausprobieren! Nach der Anwendung denke ich, dass es seinen Ruf wirklich verdient!"

  • Mizon Apple Smoothie Peeling Gel. Violante, 19 Jahre alt: "Da ich zu Akne neigende Haut habe, wurde mir empfohlen, das Apple Smoothie Peeling Gel wöchentlich anzuwenden. Bisher funktioniert es wirklich gut für mich! Sehr empfehlenswert für diejenigen, die wie ich unter Akne leiden!"

  • Cosrx Aha/Bha Clarifying Treatment Toner. Asia, 22 Jahre alt: "Seit ein paar Monaten sprühe ich einmal alle zwei Wochen abends den Cosrx AHA und BHA Toner auf, um Aknenarben zu minimieren. Ich hätte nie gedacht, dass ein Kosmetikprodukt mir so sehr helfen könnte, aber ich musste meine Meinung ändern! Das 50 ml Team war darauf bedacht, mich daran zu erinnern, die Verwendung von aktiven Inhaltsstoffen, die die Zellerneuerung anregen, wie Vitamin C und Retinol, zu stoppen, bevor ich dieses Kosmetikprodukt eingeführt habe. Eine Info, die mich buchstäblich gerettet hat."

  • Coxir Green Tea BHA Clear Toner. Luisa, 50 Jahre alt: "Ich habe diesen Toner auf Anraten des 50 ml Teams meiner Tochter geschenkt. Ich erklärte ihnen, dass meine Giulia schon lange nach einem Kosmetikprodukt suchte, das ihr bei ihren Aknenarben hilft. Jetzt wendet sie den Coxir BHA und Green Tea Clear Toner seit einigen Monaten zweimal wöchentlich an und bemerkt bereits die Ergebnisse. Ich bin wirklich glücklich für sie!"

 

Tauchen Sie ein in 50 ml: Sie finden nicht nur koreanische Gesichtspeelings, sondern auch alle anderen in Korea hergestellten Kosmetikprodukte, die für die 10-Schritte-Schönheitsroutine benötigt werden: Oil Cleanser, Reinigungsschaum, GesichtswasserEssenzSerum, Face MaskAugencremeFeuchtigkeitscreme und Gesichtssonnencreme... Das Beste aus der koreanischen Skincare und vieles mehr! Vergessen Sie nicht, uns auf InstagramTikTok, Facebook, und YouTube, zu folgen, abonnieren Sie auch unseren Newsletter : Sie sind einfache und unterhaltsame Möglichkeiten, die neuesten Trends in der Branche zu entdecken. Wir freuen uns auf Sie!