Salentum

Salentum is an Italian perfumery maison, born in the heart of the Mediterranean and founded by Dr. Massimo Sindaco in 2005. The mission of Salentum is to search for quality raw materials and enhance the Salento area: for this precise reason, the citrus fruits, herbs, and flowers that make this land unique are infused in all the fragrances!
Salentum
Aufsteigend sortieren
Salentum kreiert einzigartige Düfte seit 2005, dem Jahr, in dem sich der Gründer dazu entschlossen hat, einen neuen persönlichen und professionellen Weg einzuschlagen. Dr. Massimo Sindaco entschied sich nach vielen Jahren in der Kosmetik- und Wellnessbranche und aufgrund seiner pharmazeutischen Ausbildung, eine Parfümlinie zu kreieren, die einem besonderen Land gewidmet ist: Salento. Angetrieben von der Leidenschaft für diesen Ort, eines der pulsierenden Herzen des Mittelmeers, wollte er ein neues italienisches Parfümeriehaus errichten, das es vermag, die Düfte dieses Landes zu verkörpern und zu verbreiten. Alle Salentum-Düfte werden aus italienischen und lokalen Materialien hergestellt: Zitrusfrüchte, Feigen und andere Früchte, Kräuter und Blumen aus dem Salento sind die Basis für jedes Parfüm des Hauses. Und alle werden sorgfältig ausgewählt, um die besten Qualitätsstandards zu erfüllen und um die Umwelt und die natürlichen Kreisläufe zu respektieren. Nur so ist es möglich, zu jeder Jahreszeit das Beste zu haben! Kurz gesagt, Qualität und Reinheit sind garantiert, auch wenn die Produktionsmengen dadurch begrenzt werden. Auf diese Weise werden keine Nutzungsbegrenzungen von Ressourcen überschritten, und das Haus kann sich auf die Herstellung der besten Produkte konzentrieren. Eine der besten Eigenschaften von Salentum-Parfums ist es, die Düfte und Emotionen, die nur ein magisches Land wie Salento bieten kann, perfekt wiederzugeben. Und wenn es stimmt, dass jeder Duft eine kleine Erinnerung an eine Reise ist, dann werden Sie jedes Mal, wenn Sie einen Duft von Salentum tragen an diese Orte zurückkehren. Zurück zu den Gerüchen der Olivenbäume, zur warmen roten Erde, zur Süße der Feigen, zu den Gerüchen der aromatischen Kräuter, die noch wild wachsen!